Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Zudeln

Was sind eigentlich Zudeln?

Was sind eigentlich Zudeln?
Zudeln sind Nudeln aus Zucchini. Auch in der kohlenhydratreduzierten Ernährung brauchen wir nicht auf die oft heiß geliebten Nudeln zu verzichten. Jegliche Soßen die auch zu „normalen“ Nudeln gegessen werden, passen ideal auch zu Zudeln = Zucchini Nudeln.

Zudeln werden z.B. in einem Spiralschneider, ersatzweise aber auch einfach mit einem Sparschäler in Nudelform gebracht. Zwei der Gemüseschneider haben wir bereits für Euch getestet. Hier gehts zum Test >>>

Zudeln

Die Gemüsenudeln brauchen nur wenige Minuten im Wasser gegart werden oder mit ganz wenig Öl in einer Pfanne gebraten werden. Danach salzen und pfeffern und mit diversen leckeren Saucen oder einem selbst gemachten Pesto genießen. Viele Rezeptideen findet ihr unten in diesem Beitrag.

Es gibt übrigens auch Kudeln und Mudeln. Bei den Kudeln stellt man leckere Gemüse-Nudeln aus Kohlrabi her, bei Mudeln aus Möhren. Probiert es einfach aus, ihr werdet merken, dass euch die klassischen Nudeln bald nicht mehr fehlen werden.

Mudeln, roh

Hier gibt es leckere Zudel-Rezepte:

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Was sind eigentlich Zudeln?
Veröffentlicht am
Bewertung
3.51star1star1star1stargray Based on 6 Review(s)

Kommentare sind geschlossen.