Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse

Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse

Die Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse schmeckt durch die Kombination der Zutaten sehr würzig. Sie lässt sich sehr gut vorbereiten, wenn man z.B. Gäste hat und kann auch gut wieder aufgewärmt werden.

Zutaten für 2-3 Personen:
1 großer Mangold (ca. 800g)
250g Hackfleisch (Rind)
1 Zwiebel
1 Hand voll Pinienkerne
200g Schafskäse
4 Eier
150g Joghurt
Salz
Pfeffer
frische Muskatnuss

Zubereitung:
Den Strunk vom Mangold abschneiden, die Blätter waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.

Das Hackfleisch in einer Pfanne krümelig und leicht kross anbraten lassen. Ich lasse hier immer das Olivenöl weg, da das Hack genug fett hat. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Das fertig gebratene Hack weg stellen und derselben Pfanne die Zwiebel in etwas Olivenöl anschwitzen, danach den Mangold hinzugeben und ihn ca. 5-8 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mangold, Pfanne

Mangold mit Hack, Pfanne

In einem hohen Gefäss Eier, Joghurt, Pinienkerne und zerbröselten Schafskäse mit Salz, Pfeffer und Muskat miteinander vermengen.

Hackfleisch, Mangold und die Quiche-Mischung zusammengeben und ordentlich durchrühren. in eine runde oder eckige Springform geben. Die Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen lassen.

Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse

Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse, Teller

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Low Carb Quiche mit Mangold, Hack und Schafskäse
Veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

2 Kommentare

  1. Was für ein tolles Rezept! Schmeckt unglaublich gut. Vielen vielen Dank dafür 💜

    • Liebe Andrea,
      vielen Dank für den netten Kommentar. Schön, dass es Dir gefällt. Viel Spaß beim weiteren Kochen. Dein logisch kochen Team.