Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Walnuss-Rosmarin-Joghurt

Mittagspause to go! Warum nicht mit einem herzhaften Walnuss-Rosmarin-Joghurt? Zum Nachtisch ein Stück Obst und die Mittagspause ist gerettet.

Zutaten für 1 Glas:

1 EL gehackte Walnusskerne (5 Walnüsse)
½ TL frisch gehackter oder getrockneter Rosmarin
1 EL Walnussöl
2 TL Orangensaft
150g Naturjoghurt
2 EL körniger Frischkäse
Salz und Pfeffer aus der Mühle
½ TL abgeriebene Schale einer Bio Orange

Zubereitung:
Die Walnüsse fein hacken und mit dem Rosmarin in einer Pfanne ohne Öl rösten. Die Mischung abkühlen lassen. Den Naturjoghurt, Frischkäse, Walnussöl und Orangensaft mit einem Schneebesen cremig rühren. Von der Nussmischung einen Teelöffel abnehmen und den Rest unter den Joghurt mischen. Den Joghurt mit Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen und in ein Schraubglas füllen, den Rest der Nussmischung oben drauf streuen.

Wer etwas Öl einsparen möchte in der Ernährung kann das Walnussöl gelassen.

Der Walnuss Rosmarin Joghurt eignet sich gut für unterwegs, im Büro oder für ein Buffet.

Nährwertangaben ca. 230kacl, 12g Eiweiß, 16g Fett, 8g Kohlenhydrate

Walnuss Rosmarin in der Pfanne Walnuss Rosmarin Joghurt

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Walnuss-Rosmarin-Joghurt
Veröffentlicht am
Bewertung
2.51star1star1stargraygray Based on 4 Review(s)

Kommentare sind geschlossen.