Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Salat mit Chicorée, Radieschen und Äpfeln

Salat mit Chicorée, Radieschen und Äpfeln

| Keine Kommentare

Der perfekte Salat für den Winter. Schnell gemacht und super lecker. Wir haben alle Zutaten heute auf dem Wochenmarkt gekauft. Wusstet ihr übrigens, dass Chicorée reich an Vitamin B1, B2 und Vitamin C, sowie Carotin ist! Zudem enthält dieses Wintergemüse Phosphor, Kalium und Calcium. 

Zutaten für 2 Personen:
1 Chicorée
1 Bund Radieschen
2 Äpfel (wir hatten Elstar)
1 rote Zwiebel
30g Rucola
Kresse

Für das Dressing:
3 EL Apfelessig
1 TL Honig
1 TL Senf
2 Priesen Salz
frisch gemahlener Pfeffer
5 EL gutes Olivenöl

Zubereitung:
Rote Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und kurz in kochendem Wasser für 2-3 Minuten blanchieren. Wer mag und es verträgt, kann die Zwiebel auch roh verwenden. Chicorée waschen, längs halbieren, den Strunk etwas entfernen und dann in Würfel schneiden. Radieschen und Äpfel waschen, ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Rucola waschen und zur Seite stellen.

Chicorée, Radieschen, Zwiebel und Äpfel in einer großen Schüssel mischen. Das Dressing in einer kleinen Schüssel zu einer homogenen Masse vermengen. Dafür am besten einen Quirl verwenden. Dressing über den Salat mit Chicorée, Radieschen und Äpfeln geben und kurz ziehen lassen. Mit Rucola und frischer Kresse garnieren.

Salat mit Chicorée, Radieschen und Äpfeln

Diese leckere Rezeptidee haben wir beim NDR entdeckt: Link zum Rezept

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Salat mit Chicorée, Radieschen und Äpfeln
Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.