Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Quinoapfanne

Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Mandeln und Feta

| Keine Kommentare

Die nussig schmeckende Quinoa aus Südamerika ist als Superfood bekannt. Dies liegt daran, dass es eine überschaubare Kalorienanzahl hat und zudem reichlich Vitamine und Mineralstoffe beinhaltet.

Bunter Quinoa

Häufig wird Quinoa als Getreidesorte eingeordnet. Es ist aber mit Spinat und Roter Beete verwand und zählt zu den Gänsefussgewächsen. Weitere Informationen findet ihr auch hier: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/quinoa.html

Es gibt rote, schwarze und weiße Quinoa. Bei dem heutigen Rezept verwenden wir einfach bunte Quinoa. Dies gab es schon gemischt im dm zu kaufen.

Zutaten für 4 Personen:
200g bunte Quinoa
2 Auberginen
5 Möhren
2 rote Paprika
1 Bund Salbei
50g gehackte Mandeln
50g Rosinen
250g Feta
3 Limetten
1 Zitrone
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Quinoa in einem feinen Sieb ordentlich abspülen. Danach in kochendem und gesalzenem Wasser 15 Minuten köcheln lassen. Abgießen und das Wasser ggf. etwas raus drücken. Die Quinoa ruhen lassen, aber warm halten.

Möhren schälen und in Stücke schneiden, Paprika ebenfalls klein schneiden. Auberginen in längliche Scheiben schneiden, danach in Würfel. Rosinen in etwas warmen Wasser einweichen lassen. Salbei waschen und hacken.

Aubergine, Paprika, Möhren, Salbei

In einer großen Pfanne mit 150ml Wasser zuerst die Möhren und Paprika dünsten. Salzen. Nach ca. 10 Minuten die gewürfelte Auberginen dazu geben, weiter dünsten lassen, bis das Gemüse gar aber bissfest ist. Sollte das Wasser verdampft sein, einfach weiteres Wasser hinzufügen. Restliches Wasser abgießen, wenn das Gemüse gar ist. Das Gemüse wieder in die Pfannen geben. Salbei hinzugeben.

Quinoapfanne - Gemüse gewürfelt

Die Quinoa zusammen mit den gehackten Mandeln zum Gemüse geben. Rosinen abgießen und ebenfalls in die Pfanne geben. Schafskäse zerbröseln und ebenfalls zur Quinoa-Gemüse-Pfanne geben.

Quinoa gekocht und gehackte Mandeln

Limetten und Zitrone auspressen, mit 3 EL Olivenöl vermengen und in die Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Mandeln und Feta geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm genießen. Wer möchte, kann das Gericht auch abkühlen lassen und als Salat verzehren. Schmeckt ebenfalls sehr gut.

Quinoapfanne

Quinoapfanne auf Teller

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Quinoa-Gemüse-Pfanne mit Mandeln und Feta
Veröffentlicht am
Bewertung
1.51star1stargraygraygray Based on 2 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.