Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Zitronen-Haehnchen in mediterranem Gemuese, Teller

Zitronen-Hähnchen in mediterranem Gemüse

| Keine Kommentare

Dieses Zitronen-Hähnchen in mediterranem Gemüse ist super einfach zuzubereiten und ist ein perfektes Essen in der LOGIschen Ernährung.

Zutaten für 2 Personen:
2 Hähnchenbrustfilet a 200g
2 kleine Zucchini
1/2 rote Paprika
1/2 gelbe Paprika
50g getrocknete Tomaten
1 Hand voll Oliven (grün oder schwarz)
3 Zweige frischer Rosamarin
125g Schafskäse
4 EL Olivenöl
1 Biozitrone
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Backofen auf 200 Grad / 180 Grad Umluft vorheizen. Das Gemüse waschen und in etwas größere Würfel schneiden. Getrocknete Tomaten halbieren (wenn diese in Öl eingelegt sind, dieses vorher abtropfen lassen). Zucchini- und Paprika-Würfel mit getrockneten Tomaten und Oliven in eine große Schüssel geben. Olivenöl, Salz, Pfeffer und gehackten Rosmarin dazugeben und miteinander vermengen. In eine große Auflaufform geben.

Die Hähnchenbrustfilets in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten anbraten, bis diese goldbraune Farbe haben. In die Auflaufform auf das Gemüse setzen (vorher von beiden Seiten salzen). 25 Minuten im Backofen garen lassen.

Zitronen-Haehnchen in mediterranem Gemuese

Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Zitrone achteln. Schafskäse zerbröseln.

Nach 25 Minuten das Zitronen-Hähnchen in mediterranem Gemüse aus dem Ofen nehmen und mit dem Zitronenabrieb bestreuen. Zitronenstücke zum Gemüse geben und alles mit dem Schafskäse bestreuen. Nochmals für 15 Minuten im Ofen überbacken.

Zitronen-Haehnchen in mediterranem Gemuese, gebacken

Zitronen-Haehnchen in mediterranem Gemuese, Teller

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Zitronen-Hähnchen in mediterranem Gemüse
Veröffentlicht am
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.