Logisch kochen

Leckere Rezepte mit wenig Kohlenhydraten

Hack-Zucchini-Auflauf

| Keine Kommentare

Zutaten für 4-6 Personen:
1 Zwiebel
1 EL Öl
600g Hack, gemischt
400g Zucchini
1 EL Tomatenpüree
1 TL getrockneter Thymian
Salz, Pfeffer
2 Eier
150 ml Sahne
1/2 Bund Basilikum
etwas Butter für die Form
400g Tomaten
125g Mozzarella

Zubereitung:
Die Zwiebeln fein würfeln und in einer Pfanne mit im heißem Öl anschwitzen. Das Hackfleisch in der Pfanne kräftig mit anbraten. Parallel die Zucchini waschen und grob reiben. Die Zucchini, das Tomatenpüree und Thymian zu der angebratenen Hack-Zwiebel Mischung geben und andünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In einer Schüssel die Eier, die Sahne und das gehackte Basilikum vermischen. Die Hackmischung in eine leicht gefettete Auflaufform geben und mit der Eier-Sahne Mischung übergießen.

Jetzt werden die Tomaten und Mozzarella in Scheiben geschnitten und abwechselnd auf dem Auflauf verteilt. Das Auge isst mit! Der Hack-Zucchini-Auflauf kommt bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) für ca. 30 Minuten in Ofen.

Den Hack-Zucchini-Auflauf kann man sehr gut vorbereiten und kann problemlos im Ofen wieder erwärmt werden.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Nährwertangaben pro Person: ca. 470 kcal, 37g Fett, 6g Kohlenhydrate, 28g Eiweiß

Hack-Zucchini-Auflauf

Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Hack-Zucchini-Auflauf
Veröffentlicht am

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.